buttern

mit Butter bestreichen

* * *

bụt|tern 〈V.; hat
I 〈V. intr.〉
1. aus Milch Butter herstellen
2. 〈umg.〉 Flüssigkeit absondern (Wunde)
3. es buttert 〈umg.〉 es geht ganz gut vonstatten
II 〈V. tr.〉
1. mit Butter bestreichen
2. 〈umg.〉 sinnlos u. verschwenderisch investieren
● eine Scheibe Brot \buttern; Millionen in ein riskantes Unternehmen \buttern 〈umg.〉

* * *

bụt|tern <sw. V.; hat:
1. Butter herstellen.
a) mit Butter bestreichen:
eine Scheibe Toast b.;
b) ausfetten:
die Kuchenform b.
3. (ugs.) (viel Geld) in etw. hineinstecken, für etw. verwenden [ohne dass es sich auszahlt]:
er hat sein ganzes Vermögen in das Unternehmen gebuttert.

* * *

bụt|tern <sw. V.; hat: 1. Butter herstellen: in diesem Bauernhaus buttert man noch selbst; Jedes Wochenende wurde gebuttert (Grzimek, Tiere 74). 2. (Kochk.) a) mit Butter bestreichen: eine Toastscheibe b.; b) ausfetten: die Kuchenform b. 3. (ugs.) (viel Geld) in etw. hineinstecken, für etw. verwenden [ohne dass es sich auszahlt]: er hat sein ganzes Vermögen in das Unternehmen gebuttert. 4. (landsch.) (sein mitgebrachtes Frühstück, seine Butterbrote) verzehren: Sein Frühstück buttert der Kumpel, auf der Gezähekiste kauend (Spiegel 26, 1966, 28). 5. (landsch.) (von Wunden o. Ä.) eitern, Flüssigkeit absondern. 6. (Sport Jargon) den Ball wuchtig (in eine bestimmte Richtung) schießen: er butterte den Ball aufs Tor.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buttern — Buttern, verb. reg. neutr. mit haben. 1. Durch beständige Bewegung der Sahne Butter hervor bringen. Die Magd buttert. Wir werden morgen buttern. 2. Zur Butter werden. Wenn man Zucker in das Butterfaß wirft, so buttert die Sahne nicht. Daher auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Buttern — (Butterschlagen), aus Rahm Butter verfertigen, indem man durch Bewegung desselben bewirkt, daß sich die in dem Rahme befindlichen Fettkügelchen erst einzeln, dann immer mehr zusammenkörpern u. zu großen Klumpen vereinigen. Man darf nur süßen Rahm …   Pierer's Universal-Lexikon

  • buttern — V. (Oberstufe) ugs.: sein ganzes Vermögen in etw. investieren Synonyme: hineinbuttern (ugs.), reinbuttern (ugs.), zubuttern (ugs.) Beispiel: Wegen der Krise musste er viel Geld in die Firma buttern, damit sie nicht Konkurs macht …   Extremes Deutsch

  • buttern — buttern:1.⇨eitern–2.⇨vorangehen–3.b.|in|:⇨zuschießen(1),aufwenden …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Buttern — Bauersfrau beim Buttern, links vorn ein Butterührgerät Stoßbutterfass Buttern nennt man die Erzeugung von Butter durch langes Schlagen von Sahne. Die manuelle Herstellung ist langwierig und erfolgte …   Deutsch Wikipedia

  • Buttern — 1. Butter s, so buttert s. Wenn man etwas auf gut Glück wagt. Holl.: Botert het, dan botert het. (Harrebomée, I, 83.) 2. Man kann nicht eher buttern, bis die Milch gerahmt hat. Holl.: Men kan niet boteren, voor de milk geronnen is. (Harrebomée, I …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • buttern — bụt·tern; butterte, hat gebuttert; [Vt] 1 etwas in etwas (Akk) buttern gespr; meist Geld in etwas investieren (ohne dass es sich lohnt): Er hat sein privates Vermögen in das Geschäft gebuttert; [Vi] 2 Butter herstellen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • buttern — Butter: Die westgerm. Bezeichnung des aus Milch hergestellten Speisefettes (mhd. buter, ahd. butera, niederl. botter, engl. butter) ist über vlat. *butira, *butura entlehnt aus lat. butyrum, das selbst wiederum aus griech. boú tȳron »Kuhquark«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • buttern — butternv 1.tr=etwmitButterbestreichen.1920ff. 2.intr=Butterbroteessen;frühstücken.Westdundwestfseit1920. 3.esbuttert=esverschafftreichlichenGewinn;esbringtvielein;esgedeihtvortrefflich.HergenommenvomButtermachen,wennsichdieerstenButterkügelchenzei… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • buttern — bụt|tern; ich buttere …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.